KaiserthermenDas Römerfest am 25. und 26. Mai 2019

Eine Zeitreise in die römische Geschichte

Am 25 und 26. Mai 2019 veranstaltet die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz bereits zum vierten Mal das Römerfest in den Kaiserthermen. Viele verschiedene Gruppen zeigen hautnah wie es sich anfühlte in dieser Zeit zu leben: welche Herausforderungen und welche Alltagssituationen die Bevölkerung meistern musste, wie ihr Alltag ausgesehen hat. Ein buntes Treiben mit Legionären, Handwerkern, Händlern und vielen mehr erwartet die Gäste an einem originalen Schauplatz antiker Geschichte. Besonders für Familien wird ein umfangreiches Programm zum Mitmachen geboten.

Die Kaiserthermen sind als Teil von „Trier – Zentrum der Antike“ und als UNESCO-Welterbestätte der ideale Ort, um in die römische Geschichte einzutauchen. Die einst als Geschenk des Kaisers geplante Thermenanlage steht stellvertretend für die enorme Bedeutung, die Trier als Kaiserresidenz in der Antike hatte. Diese bedeutende Vergangenheit der ältesten Stadt Deutschlands und einst größten römischen Metropole des Imperium Romanum wird durch das Römerfest anschaulich erfahrbar.

KaiserthermenKaiserthermen
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
AntikenCard