"Spot an!" für Schulklassen

 

AMPHITHEATER & CO. – WERDE RÖMISCHER STADTPLANER

Was gehörte alles zu einer römischen Stadt? Die Schülerinnen und Schüler durchlaufen eine spielerische Ausbildung zum Stadtplaner. Dabei lösen sie kleine Rätsel und lernen wichtige Gebäude einer römischen Stadt am Beispiel Trier kennen. Neben Amphitheater, Badeanlage und Tempeln gibt es auch Spannendes über den Alltag der Menschen zu entdecken. Zum Abschluss gestaltet jedes Kind eine eigene römische Stadt auf Papier.

Klasse: 2 bis 4

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten: 70 € Führung plus 0,50 € Materialpauschale und 2 € Eintritt p. P. Zwei Begleitpersonen frei.

 

MOSAIKE UND MARMORPRACHT – ENTDECKE DAS RÖMISCHE STADTLEBEN!

Am Beispiel der römischen Metropole Trier lernen die Schülerinnen und Schüler das römische Stadtleben kennen. Welche Gebäude waren wichtig und wie waren sie ausgestattet? Wie sah der Alltag der Menschen aus? Von luxuriösen Wohnhäusern, Freizeitspaß in Amphitheater und Thermen, Tempeln für die Götter, Produktion und Handel bis hin zur Kaiserresidenz gibt es viel zu entdecken. An die Führung kann auf Wunsch ein halbstündiger Workshop anschließen, in dem ein kleines Mosaik gestaltet wird.

Altersstufe: Klasse 5 bis 8

Dauer: wahlweise ca. 60 Minuten Führung oder ca. 90 Minuten Führung und Workshop

Kosten: 45 € Führung plus 2 € Eintritt p. P. Zwei Begleitpersonen frei. Bzw. 70 € Führung und Workshop plus 2 € Eintritt p. P. zzgl. 0,50 € Materialpauschale. Zwei Begleitpersonen frei.

 

VOM FUND ZUR REKONSTRUKTION – SZENEN EINER RÖMISCHEN STADT

Welche Gebäude prägten das Stadtbild? Was verraten uns die archäologischen Fundstücke über den Alltag der Menschen? Welche Szenen einer römischen Stadt lassen sich daraus heute rekonstruieren? Antworten auf diese Fragen werden vorgestellt und aktiv erarbeitet, um lebendige Einblicke in das antike Stadtleben am Beispiel der Moselmetropole Trier zu vermitteln.

Altersstufe: Klasse 9 bis 13

Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 45 € Führung plus 2 € Eintritt p. P. Zwei Begleitpersonen frei.

 

 

"Spot an!" für Schulklassen"Spot an!" für Schulklassen
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
AntikenCard