Stadt- und Denkmalführungen

 

UNESCO-Welterbestätten - Römische Großbauten und Kirchen

Triers Römerbauten sowie Dom und Liebfrauenkirche gehören seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unter diesem besonderen Aspekt, aber auch dem der Denkmalpflege, werden die römischen Großbauten (Porta Nigra, Römische Palastaula, Kaiserthermen, Amphitheater, Dom und Liebfrauenkirche) in der Führung vorgestellt.

Dauer: ca. 4 Stunden

Treffpunkt: Tourist-Information Trier oder nach Vereinbarung

Preise: 175,00 € (Deutsch) / 190,00 € (Fremdsprachen) zzgl. Instandhaltungsabgabe von 18,00 € pro Gruppe für den Dom sowie zzgl. Eintritt Porta Nigra, Kaiserthermen und Amphitheater.

Sprachen: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Mehr Informationen zu dieser Führung finden Sie hier.



Römerbauten

Erfahren Sie bei einer Führung durch ein Römerbauwerk (z.B. die Porta Nigra oder die Kaiserthermen) alles Wissenswerte zu Bau, Funktion und Geschichte. Welche Funktionen erfüllten die Bauwerke in späteren Jahrhunderten? In der Führung werden diese und andere Fragen beantwortet.

Dauer: ca. 1 Stunde

Treffpunkt: am Eingang des Bauwerks

Preise: 45,00 € (Deutsch) / 50,00 € (Fremdsprachen) ggf. zzgl. Eintritt

Sprachen: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Mehr Informationen zu dieser Führung finden Sie hier.




Stadtrundgang "2000 Schritte – 2000 Jahre"

Der klassische Stadtrundgang bietet einen gelungenen Überblick über die Historie inklusive Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Trier.
Verlauf der Führung: Porta Nigra – Dreikönigenhaus – Hauptmarkt / Turm der St.-Gangolf-Kirche – Dom St. Peter und Liebfrauenkirche – Innenbesichtigung Römische Palastaula – Kurfürstliches Palais – Innenbesichtigung Kaiserthermen – Ende dort.

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Tourist-Information Trier oder nach Vereinbarung

Preise: 90,00 € (Deutsch) / 100,00 € (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Kaiserthermen

Sprachen: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Mehr Informationen zu dieser Führung finden Sie hier.




Die Römische Kaiserresidenz

Schwerpunkt dieser Führung ist das Areal zwischen Dom, Kaiserthermen und Amphitheater, in der Spätantike der ausgedehnte Palastbezirk und Zentrum der Macht des Weströmischen Reiches, das von Schottland -Westeuropa -Spanien bis Nordafrika reichte und von hier aus verwaltet wurde.
Verlauf der Führung: Porta Nigra – Dom St. Peter – Innenbesichtigung Römische Palastaula – Innenbesichtigung Kaiserthermen – Innenbesichtigung Amphitheater, Ende dort.

Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: Tourist-Information Trier oder nach Vereinbarung

Preise: 130,00 € (Deutsch) / 140,00 € (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Kaiserthermen und Amphitheater

Sprachen: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Mehr Informationen zu dieser Führung finden Sie hier.



Das römische Badewesen. Wie badeten die Römer?

Gab es Wellness schon in der Antike? In der alten weströmischen Hauptstadt wird diese Frage eindeutig mit "Ja!" beantwortet. Wo kann man das antike Badewesen besser demonstrieren als in Trier, wo die Römer gleich drei große Thermenanlagen errichtet haben?
Verlauf der Führung: Innenbesichtigung Viehmarktthermen und Innenbesichtigung Kaiserthermen.

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Kaiserthermen oder nach Vereinbarung

Preise: 90,00 € (Deutsch) / 100,00 € (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Viehmarktthermen und Kaiserthermen

Sprachen: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Mehr Informationen zu dieser Führung finden Sie hier



Die Römer als Baumeister und Handwerker

Die Römer haben für ihre Großbauten verschiedene Techniken und Baumaterialien eingesetzt. Wie wurden die tonnenschweren Steine bewegt und bearbeitet? Wozu dienten die "Wolfslöcher"? Diese und viele weitere Details werden bei einem Rundgang erörtert.
Verlauf der Führung: Porta Nigra – Dom – Innenbesichtigung Römische Palastaula – Innenbesichtigung Kaiserthermen – Innenbesichtigung Amphitheater – Ende dort.

Treffpunkt: Tourist-Information Trier oder nach Vereinbarung

Dauer: ca. 4 Stunden

Preise: 170,00 € (Deutsch) / 180,00 € (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Kaiserthermen und Amphitheater

Sprachen: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Mehr Informationen zu dieser Führung finden Sie hier.



Stadtrundfahrt "2 Stunden – 2000 Jahre"

Die bewährte Rundfahrt vermittelt in Kombination von Busfahrt, Innenbesichtigungen und kleinem Fußweg eine interessante Sicht auf die weltberühmten Trierer Baudenkmäler.
Verlauf der Rundfahrt: Porta Nigra – Fahrt zum Moselufer – Römerbrücke – Barbarathermen – Innenbesichtigung Amphitheater – Innenbesichtigung Römische Palastaula – Kurfürstliches Palais – zu Fuß durch den Palastgarten – mit dem Bus zurück zur Porta Nigra.

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Tourist-Information Trier oder nach Vereinbarung

Preise: 90,00 € (Deutsch) / 100,00 € (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Amphitheater

Sprachen: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Hinweis: Bei einer Gruppengröße von mehr als 30 Personen und nur einem bestellten Gästebegleiter sind keine Innenbesichtigungen und Fußwege möglich. Es ändert sich der Verlauf der Rundfahrt und die Dauer der Führung beträgt nur 1,5 Stunden.

Mehr Informationen zu dieser Führung finden Sie hier.

Kontakt
ttm-Trier Tourismus und Marketing GmbH
Abteilung Tourist-Information
An der Porta Nigra
54290 Trier

Telefon 0651 97808-20 oder -21
Fax. 0651 97808-59
fuehrungen(at)trier-info.de 




In der Villa Otrang und der Klause Kastel werden ebenfalls Führungen für Gruppen auf Anfrage angeboten. Die Buchungs- und Kontaktadressen finden Sie untenstehend.

Villa Otrang

Führungen in Gruppen sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.
Römische Villa Otrang
Otranger Straße 1
54636 Fließem

Telefon 06569 807
info(at)villa-otrang.de 
www.villa-otrang.de


Klause Kastel

Einstündige Führungen für Gruppen: 40,00 € zzgl. Eintritt
Auf Anfrage bei Saar-Obermosel-Touristik e.V.

Saar-Obermosel-Touristik e.V.
Tourist-Information Saarburg
Graf-Siegfried-Str. 32
54439 Saarburg

Telefon 06581 995980
info-saarburg(at)saar-obermosel.de
www.saar-obermosel.de 

 

 

Stadt- und DenkmalführungenStadt- und Denkmalführungen
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz 30 Jahre UNESCO-Welterbe Trier
AntikenCard