UNESCO-Weltkulturerbe TrierHerzlich Willkommen in Trier – dem Zentrum der Antike

 

AKTUELL

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die ab dem 24.11.2021 in Rheinland-Pfalz geltende 28. Corona-Bekämpfungsverordnung mit folgenden Regelungen:

• 2-G-Regel Nachweis über eine vollständige Impfung gegen COVID-19 oder einen Genesungsnachweis

 

Ausnahmen hiervon bestehen

• zum einen für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können (mit der Maßgabe, dass dies durch eine ärztliche Bescheinigung glaubhaft zu machen ist, aus der sich mindestens nachvollziehbar ergeben muss, auf welcher Grundlage die ärztliche Diagnose gestellt wurde) sowie

• generell für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 3 Monate nach Vollendung des 12. Lebensjahres. Für Kinder ab 3 Monate nach Vollendung des 12. Lebensjahres bis 17 Jahren wird ein zusätzlicher Test benötigt.

• In beiden Ausnahmefällen müssen die entsprechenden Personen einen Testnachweis nach § 3 Abs. 5 vorlegen (nicht älter als 24 Stunden).

Bei Schulklassen hat die Lehrkraft dafür Sorge zu tragen, dass alle Kinder der Klasse über einen 3-G Nachweis verfügen und bestätigt dies per Unterschrift. Wie kann ein Altersnachweis erbracht werden?

• Vorlage von bspw. Personalausweis, Reisepass, Schülerausweis

Besucherinfo

Besucherinfo

Welche Sehenswürdigkeiten barrierefrei zugänglich sind, wo Sie fotografieren und wohin Sie Ihren Hund mitnehmen dürfen oder wie Sie die Denkmäler mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichen, erfahren Sie hier.

mehr erfahren

Monumente

Monumente

Wieso ist die Porta Nigra eigentlich so gut erhalten? Wie viele Menschen passten in das Amphitheater? Für wen wurden einst die Kaiserthermen erbaut? Alles Wissenswerte über die Römerbauten erfahren Sie unter der Rubrik „Monumente“.

mehr erfahren

Trier erleben

Trier erleben

Wir möchten, dass Ihr Besuch im Zentrum der Antike so angenehm wie möglich wird. Deshalb haben wir hier nochmal alle Veranstaltungen, Führungen sowie Angebote für Ein- oder Zwei-Tages-Aufenthalte in Trier für Sie zusammengestellt.

mehr erfahren

Museen

Museen

Rund 4.500 Objekte hält das Rheinische Landesmuseum Trier für Sie bereit. Darunter den größten Goldschatz der Kaiserzeit und die größte Mosaiksammlung nördlich der Alpen.

mehr erfahren

Landesausstellung 2022

Landesausstellung 2022

25. Juni bis 27. November 2022

mehr erfahren

Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sowie Hinweise zu Einschränkungen der Serviceangebote im Rheinischen Landesmuseum und den Trierer Römerbauten finden Sie hier.

mehr erfahren

#KulturErbeOnline

#KulturErbeOnline

 

Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) erweitert im Zuge der Corona-Krise ihre Digitalaktivitäten. Unter dem Motto „Wir machen Geschichte lebendig“ lädt sie zu einer digitalen Entdeckungsreise in das kulturelle Erbe des Landes ein.

mehr erfahren
UNESCO-Weltkulturerbe TrierUNESCO World Heritage Sites Trier
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
AntikenCard